Mein Lyrik Blog

Sehnsucht

So sehnsuchtsvoll ist mein Verlangen,
Dich jeden Augenblick zu sehn,
Gedanken halten mich gefangen
Bis wir gemeinsam wieder gehen.

Muß ich dir einen Tag entsagen,
Verliert mein Leben diese Zeit;
Das Herz ist dann erfüllt mit Klagen,
Betrübt in seiner Einsamkeit.

Du meine Herzenskönigin
Regierst mit ungeteilter Macht;
Es wird bestimmt von Deinem Sinn,
Ob Dein Reich weint und ob es lacht.

Lyrik zum Bestpreis! In unserem Buchshop >