"Für Dich"

Liebe, Schmerz, Leidenschaft, Sehnsucht – beim Versuch, das Innerste nach außen zu kehren, werden diese Worte häufig allzu voreilig als leere Hülsen für alltägliche Gefühle herangezogen.

Diese Gedichte stammen von einem, der die Worte wirklich füllen kann.

Mit Wahrhaftigkeit, mit tiefer Liebe und ebenso tiefem Schmerz über den Verlust des geliebten Menschen. Seit jeher versucht die Dichtung, das Unsagbare mitteilbar zu machen; es mit Worten einzufangen.

Der vorliegende Band zeugt von der dichterischen Enthüllung wahrhaftigen Gefühls – im persönlichen und im allgemeinen menschlichen Schicksal.